Kreismeisterschaft Obedience am 21.11.2015 beim Hundesportverein Gäufelden

Die diesjährige Kreisgruppenmeisterschaft Obedience der KG 09 fand unerwarteter weise bei den flinken Pfoten in Gäufelden statt.                     

Nach einigen Turbulenzen im Vorfeld, sowohl organisatorisch als auch wettertechnisch, wurde es dennoch eine harmonische Prüfung. Der Wetterbericht hatte für diesen Tag nichts Gutes vorhergesagt. Musste der Winter ausgerechnet am 21.11. über uns hereinbrechen, nachdem es wochenlang noch so sonnig und warm gewesen war? Naja, wir hatten ja dann noch Glück und es war bis nachmittags trocken. Nur unseren Gerhard hat es dann doch noch erwischt, mit eiskaltem Graupel und Schneeregen. Und das nur weil seine 2 Mädels beschlossen hatten noch schnell läufig zu werden. Im Obedience dürfen auch läufige Hündinnen starten, nur müssen sie dann bis ganz zum Schluss warten.

Mein Gott! Waren die drei nass und durchgefroren! Aber die Gäufeldener haben einen schönen Holzofen in dem den ganzen Tag ein wärmendes Feuerchen brannte. Heiße Getränke und warme Suppen haben uns auch von innen aufgewärmt.

An dieser Stelle ein dickes Lob an das Team der flinken Pfoten Gäufelden!

Das war meine dritte Prüfung bei euch und ich muss sagen, bei euch fühlt man sich gut aufgehoben.

Aber nun zur eigentlichen Prüfung. Diesmal will ich die Ereignisse von hinten aufrollen. Gerhard hat schon so lange auf seine Starts warten müssen, so soll er jetzt zuerst dran kommen.

Nach den beiden Startern der Klasse3 war es dann soweit:

Gerhard und Kara betraten den Platz!

Trotzdem es genau dann anfing zu schneien, spulten die beiden ihr Programm in gewohnter Art und Weise ab. Mit 281 vorzüglichen Punkten gingen sie souverän in Führung und die Kreismeister 2015 hießen

 

Gerhard Wagner und Kara!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Anschließend ging es mit Amelie in Klasse 1 weiter. Amelie war nach der Gruppenarbeit schon ziemlich durchgeweicht und fühlte sich gar nicht wohl in ihrer nassen Haut. Trotzdem schaffte Gerhard es mit 233,5 Punkten ein Vorzüglich zu erreichen. Wie macht der Mann das nur? Ich wäre da schon längst erfroren! Nass und kalt geht gar nicht! Hut ab!

Bis zur Siegerehrung hatte Julia noch keine Ahnung, dass sie und Tennessee den 1. Platz in Klasse 1 erreicht hatten und somit Gerhard und Amelie Vizemeister wurden.

Unsere Tenne hat sich vorbildlich verhalten. Gut, das Sitz aus der Bewegung hat, wie bei so vielen anderen Hunden, auch nicht geklappt und hier und da waren noch ein paar Kleinigkeiten, die Punkte gekostet haben, aber 242,5 Punkte und ein Vorzüglich haben sie dann doch auf den 1. Platz katapultiert.

Somit Kreismeister 2015 in Klasse 1:

                      

Julia Gänzle und Tennessee

Herzlichen Glückwunsch!

 

Zu erwähnen wäre noch, dass der Richter anschließend die beiden noch extra für ihre Super Teamarbeit gelobt hat.

 

In der Beginnerklasse mal wieder am Start: Daniela Müller und Joy.

Tja, was bleibt mir da noch zu sagen? 220,5 Punkte und somit ein sehr gutes Ergebnis sprechen da doch für sich. Die beiden haben ihren Weg gefunden und das freut mich ganz besonders.

Herzlichen Glückwunsch auch an euch zu einem verdienten 2. Platz!

 

Tschoona und ich waren in Klasse 2 am Start. Was soll ich dazu noch sagen? Immerhin haben wir noch 208 Punkte und ein gut eingefahren. Irgendwie stand ich mal wieder neben mir und mein armer kleiner Hund wusste so gar nichts mit der eigenartigen Person an ihrer Seite anzufangen.

 

Nun noch mal zusammengefasst:

 

Klasse Beginner   Daniela Müller und Joy                                  Platz 2

Klasse 1               Julia Gänzle und Tennessee                            Platz 1

                          Gerhard Wagner und Amelie                         Platz 2

Klasse 2              Brigitte Schmid und Tschoona                        Platz 4

Klasse 3              Gerhard Wagner und Kara                             Platz 1

 

Die Höfinger Obedience Allstars haben sich wacker geschlagen und ich bin stolz auf euch!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Bleibt mir zum Schluss nur noch dem Richter Klaus Walzel zu danken. Klaus, das hast du gut gemacht. Fair und nachvollziehbar hast du die Punkte verteilt!

Auch ein herzliches Dankeschön an die Tiefenbronner Stewards, Anke Advena, Beate Muser, Petra und Uwe Kosok! Alle 4 haben einen guten Job abgeliefert.

 

Brigitte Schmid

 

Herzlichen Glückwünsch auch vom HSV Höfingen für die tollen Ergebnisse!

 

Adresse:

HSV Höfingen e.V.
Beim Teuchel 1
71229 Leonberg

 

Anfahrt

Postanschrift:

Postfach 6047,

71213 Leonberg

In Eurer Freizeit möchtet ihr euch sinnvoll mit eurem Hund beschäftigen?

Ihr möchtet euch mit Gleichgesinnten treffen und austauschen, Freundschaften schließen und eure freie Zeit auf dieser Basis angenehm gestalten?

 

Dann freuen wir uns, dass ihr den Weg zum HSV Höfingen e.V. gefunden habt!

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir euch einen Einblick in unsere Arbeit geben.

Wenn ihr Fragen habt, stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Sprecht uns uns einfach an, wir nehmen uns Zeit!

 

Ansprechpartner: 

 

1. Vorsitzender:

Marcus Holzmüller

Vorstand(a)hsv-hoefingen.de
(0172/7724606)

 

Übungsleiter:

Gerhard Wagner

gerhard(a)hsv-hoefingen.de

(0174/4209197)

 

 

Mitglied im swhv

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Höfingen e.V.