Lichterlauf/Jahresabschluss, 18.12.2019

Anstelle der traditionellen Fackelwanderung haben wir uns dieses Jahr zwei Adventsparcours auf den Trainingsplätzen ausgedacht. Da es schon dunkel war, wurden die Bäume am Eingang zum Verein mit Lichterketten geschmückt, sowie die beiden Parcours mit verschiedenen Lichtquellen ausgeleuchtet.
Die Teams konnten alle Übungen alleine oder mit Anleitung der anwesenden Ausbilder absolvieren. Außerdem konnte man sehen, wie der eigene Hund auf die verschiedenen Lichtquellen reagiert.
So wurden der Rally Obedience Parcours auf dem Außenplatz mit Scheinwerfern und Lichterketten „ausgeleuchtet“. Die Kunst bestand darin, sich nicht im Parcours zu verirren und die Schilder richtig zu lesen. Die Teams mussten z.B. entscheiden, in welche Richtung sie drehen müssen, um einen Links- / Rechtskreis zu laufen, einen Slalom und zwei verschiedene Sprüngen zu meistern sowie aus dem Sitz des Hundes nach links oder rechts anzugehen, sowie nach einem, dann zwei und zuletzt drei Schritten aus dem Sitz angehen und anzuhalten.   
Auf dem Innenplatz wurden mehrere Geräte - ein Steg, eine Wippe, zwei Sprungkombinationen -  aufgebaut, die zusätzlich zum Flutlicht mit 3 Schwedenfeuern, brennenden Kerzen und Laternen ausgeleuchtet wurden.  
Im hinteren dunklen Teil des Innenplatzes wurde Futterverweigerung geübt. Danach suchten die Hundeführer mit verbundenen Augen in einer Wanne mit Sägespänen nach Gegenständen und mussten diese ertasten, während die Hunde ruhig liegen sollten. Zum Abschluss durften die Hunde noch einen Karton mit Sachen beschnüffeln, in dem auch etwas Leckeres für  Sie  versteckt war.
Letztendlich war es ein Training mit einem abwechslungsreichen Lichterspektakel, das den Teams geboten wurde. Alle Teilnehmer hatten sichtlich viel Spaß dabei.

 

Nach knapp einer Stunde fanden sich dann die ersten Gäste mit einem Glas Glühwein oder Kinderpunsch am Lagerfeuer ein, wo Würste und Stockbrot gegrillt werden konnten. Außerdem gab es noch Waffeln mit Apfelmus.
Erfreulich war, dass über 40 Personen anwesend waren.

 

Ein großes Dankeschön an die Ausbilder, „Teig - / Apfelmusspender“ und Helfer in der Küche, die für einen gewohnt reibungslosen Verlauf der Veranstaltung und Jahresabschluss sorgten.

Adresse & Postanschrift:

HSV Höfingen e.V.
Beim Teuchel 1
71229 Leonberg

 

Anfahrt

In Eurer Freizeit möchtet ihr euch sinnvoll mit eurem Hund beschäftigen?

Ihr möchtet euch mit Gleichgesinnten treffen und austauschen, Freundschaften schließen und eure freie Zeit auf dieser Basis angenehm gestalten?

 

Dann freuen wir uns, dass ihr den Weg zum HSV Höfingen e.V. gefunden habt!

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir euch einen Einblick in unsere Arbeit geben.

Wenn ihr Fragen habt, stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Sprecht uns uns einfach an, wir nehmen uns Zeit!

 

Ansprechpartner: 

 

2. Vorsitzende:

Isabell Fischer

vorstand[a]hsv-hoefingen.de

(0173/4540895)

 

Übungsleiter:

Gerhard Wagner

gerhard[a]hsv-hoefingen.de

(0174/4209197)

 

 

Mitglied im swhv

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportverein Höfingen e.V.